Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
Vertretung in Luxemburg

Desinformation ist ein sich ständig wandelndes Phänomen, das unsere demokratischen Prozesse und gesellschaftlichen Debatten massiv beeinträchtigen kann. Angesichts der zunehmenden negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft in der gesamten Europäischen Union ist ein koordiniertes, gemeinsames und langfristiges Konzept erforderlich, das das Problem der Desinformation auf breiter Front angeht. Zu diesem Zweck hat die Europäische Union einen Aktionsplan ausgearbeitet, der sich auf vier Säulen stützt: Verbesserung der Aufdeckung von Desinformation, Stärkung der Zusammenarbeit der EU-Organe und der Mitgliedstaaten, Mobilisierung des Privatsektors und Sensibilisierung der Öffentlichkeit.

Desinformationskrieg gegen die Ukraine

Die EU verurteilt den Desinformationskrieg gegen die Ukraine und hat die Drahtzieher in Russland sanktioniert.

Die EU tritt Desinformation aktiv entgegen und enttarnt gegen die Ukraine gerichtete Lügengeschichten. Die EU ist ferner entschlossen, die ukrainische Widerstandskraft weiter zu unterstützen, auch im Kampf gegen Desinformation. Mehr Informationen über die Desinformation Russlands auf EUvsDisinfo

 

Faktencheck